Sportabzeichen – Turnverein 1909 Petersberg e.V.

Sportabzeichen

Ansprechpartner:

Harald Piaskowski    Telefon: 0175 7372600

Deutsche Sportabzeichen – Sparkasse legt das Sportabzeichen ab

Bewegung 

Sommer, Sonne, Sportabzeichen – über 75 Teilnehmer*innen beim Sportabzeichen-Tag der Sparkasse Fulda – Saisonendspurt hat begommen

Horst Habermehl vom Vorstand der Sparkasse Fulda konnte am 28.08.2019 über 75 Teilnehmer*innen bei Sommer, Sonne, Sportabzeichen der Sparkasse Fulda im Waidesgrundstadion und Waidesgrundschwimmbad begrüßen. Er freute sich sehr darüber, dass die Teilnehmerzahlen im Vergleich zum Vorjahr nochmals gestiegen sind. Aber er bat seine „Mannschaft“ auch, viel Werbung in der Zentrale und in den Filialen zu machen, um im kommenden Jahr einen neuen Rekord aufstellen zu können.

Federführend im ausrichtenden TV Petersberg waren Harald Piaskowski (Sportabzeichen-Stützpunktleiter) und Hubert Post (Vorsitzender), die in den letzten Tag besonders aktiv gewesen sind, um optimale Voraussetzungen im Stadion zu schaffen. Dafür wurden mit Unterstützung der Gemeinde große Sonnenschirme aufgestellt und vom Sporthauswart Joachim Knips wurden Getränke für die Athleten und die Prüfer*innen gekühlt und ausgeschenkt.

Unterstützt wurde die Prüfer*innen-Mannschaft des TVP auch durch den Sportkreis Fulda-Hünfeld. Die Sportabzeichenbeauftragte Elke Piaskowski konnte insgesamt 18 Prüfer*- und Helfer*innen für den Sparkassen-Sportabzeichen-Tag gewinnen, die mit großem Engagement im Einsatz waren. Über die Hälfte der Sportler*innen konnte an diesem Tag alle Übungen erfolgreich absolvieren. Dafür sorgte auch der Petersberger Schwimmmeister Peter Egerer, der es sich nicht nehmen lies, wenige Tage vor seinem verdienten Ruhestand, die Schwimmdisziplinen persönlich abzunehmen.

Mit dem Firmen-Event der Sparkasse wurde der Sportabzeichen-Endspurt des TVP-Stützpunktes eingeläutet. Im Waidesgrundstadion finden am 12.09. und 10.10. noch Prüfungen statt (17.00 bis 19.00 Uhr). Einen Walking-Termin bietet der Stützpunktleiter am 26.09.2019 um 17.00 Uhr auf der schnellsten Walking-Strecke des Landkreises auf dem R1 zwischen Stadion der Stadt Fulda und dem Sportplatz Bronnzell an; Treff ist der Haupteingang des Stadions in der Johannisstraße. Radprüfungen werden am 14.09.2019 um 15.00 Uhr und am 15.09.2019 (vormittags) zwischen Johannesberger Allee und Aral-Kreisel in Neuhof abgenommen. Für die Sonderveranstaltungen Walken und Radfahren sind Anmeldungen an sportabzeichen-petersberg@sk-fh.de unbedingt erforderlich. Detailangaben findet man im Terminkalender des Sportkreises Fulda-Hünfeld unter https://sk-fh.de.

Unter diesem Link findet Ihr  die Bedingungen zum erfüllen des Deutschen Sportabzeichens

DSA_Poster_Zielerfuellung_2018_A3_Erwachsene

DSA_Poster_Zielerfuellung_2018_A3_KiJu

Sommer, Sonne, Sportabzeichen – über 75 Teilnehmer*innen beim Sportabzeichen-Tag der Sparkasse Fulda – Saisonendspurt hat begommen