Diabetikergruppe (Typ I und Typ II) – Turnverein 1909 Petersberg e.V.

Diabetikergruppe (Typ I und Typ II)

Trainingszeiten:

Mittwoch
von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

in der Turnhalle der Johannes Hack Schule

Übungsleiter:

Cornelia Stupp       Telefon: 0661-69850

25 Jahre Diabetes Sport Gruppe des Turnverein 1909 Petersberg e.V.

Gerhard Hohmann , Jürgen Fiedler, davor Gisela Dotzauer 80. Geburtstag, Roswitha Herzig Gründungsmitglied, Hedwig Pausch Gründungsmitglied, Conny Stupp, Dr. Winfried Hudemann, Hubert Post
es fehlt Rosel Klüber Gründungsmitglied.

Die Diabetessportgruppe wurde am 01. Januar 1993 vom damaligen 1. Vorsitzenden, Dr. Wendelin Enders, Dr. Wolfgang Schneider (Diabetologe und Sportmediziner) und der Übungsleiterin für Diabetessport, Conny Stupp, gegründet. In der Anfangszeit wurde die Gruppe von Dr. Wolfgang Schneider unterstützt. Bis heute ist die Diabetessportgruppe im Raum Fulda einzigartig.

Die Diabetessportgruppe wird überwiegend von Senioren besucht. Es sind Frauen und Männer mit Diabetes Typ I und Typ II. Vor Übungsbeginn wird der Blutzucker gemessen, genauso nach der Sportstunde (Übungszeit: 90 Min.). Das Messen dient der Erfolgskontrolle des Trainings. Das Training findet jeden Mittwoch (außerhalb der Schulferien) von 17.00h – 18.30h in der Sporthalle der Johannes-Hack-Schule Petersberg statt.

Es sind viele, sehr abwechslungsreiche Übungen:

Gehen, Laufen, Ballspiele, Dehn- und Streckübungen mit vielen Varianten, so dass Ausdauer, Koordination, Kraft, Balance und Muskelaufbau gefördert werden. Auch das Gedächtnis wird durch Braingym („Hirn“gymnastik) gefördert. Außerdem gibt es Ballspiele, Hockergymnastik, Dehn- und Streckübungen – kein Körperteil wird vernachlässigt. Alles ist mit viel Freude, Spaß, Entspannung verbunden – und das Lachen kommt auch nicht zu kurz. Gelegentlich liest die Übungsleiterin am Ende des Trainings eine Geschichte zur Entspannung vor.

Einmal im Jahr macht die Sportgruppe einen Ganztagsausflug in die nähere oder auch weitere Umgebung, ein Kinobesuch oder Eis essen oder auch mal „schlemmen“. Das jährliche Treffen mit der Herzsport-Gruppe zum jährlichen Bratwurst grillen und die Weihnachtsfeier sind fester Bestandteil des jährlichen Programms.

Besonders erwähnenswert ist noch der gute, freundschaftliche Zusammenhalt der Gruppe in guten wie in schlechten Zeiten.

Falls Sie Diabetiker sind und wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie jederzeit an einer Schnupperstunde teilnehmen.

Kontakt: Conny Stupp, Weiherweg 14, 36100 Petersberg, Tel.0170/8084822

Die Diabetes Sportgruppe besteht seit 1992.


Vor und nach dem Sport wird der Blutzucker bestimmt,
hier durch Übungsleiterin Conny Stupp.

Um am Diabetessport teilzunehmen benötigt jeder Teilnehmer ein ärztliches Attest und einen Antrag auf Förderung von Rehabilitationssport.

Ausdauerorientiertes Bewegungstraining kann erheblich den Blutzuckerspiegel verbessern. Deshalb ist es wichtig die körperlichen Funktionen und die Belastbarkeit zu erhalten und zu steigern. Weiterhin wird die Sensibilität für den eigenen Körper verbessert, dadurch können Körpersignale besser wahrgenommen werden.
In der Gruppe werden viele soziale Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht, die es erleichtern mit Diabetes umzugehen und somit das Selbstwertgefühl zu stärken.
Ausflüge, Wanderungen usw. finden natürlich auch statt.
Informationsabende werden zu passenden Gelegenheiten angeboten.