Landeskinderturnfest in Frankfurt West – Turnverein 1909 Petersberg e.V.

Landeskinderturnfest in Frankfurt West

Alle vier Jahre findet das hessische Landeskinderturnfest statt. In diesem Jahr führte es uns
nach Frankfurt West bzw. Frankfurt Höchst. Nach der langen Corona-Pause war es für viele
Kinder der erste Wettkampf, zudem sind viele Klassenfahrten ausgefallen und so war es auch
für manche der erste mehrtägige Ausflug außerhalb des familiären Umfelds. Aus unserer
Abteilung waren 41 Jungs und Mädels für die Wettkämpfe beim Landeskinderturnfest
angemeldet. Begleitet wurden sie von sieben Trainerinnen und Trainern sowie zwölf
weiteren Betreuern und Helfern unseres Vereins.
Die Gemeinde Petersberg unterstützte uns hierbei durch die Bereitstellung des
Gemeindemobils, was unsere Anreise nach Frankfurt immens erleichterte. Dennoch war die
Bahnfahrt am Freitag und Sonntag aufgrund der Feiertage und des 9€ Tickets recht
abenteuerlich, auch wenn es ab Fulda noch Sitzplätze für jeden gab.

In Frankfurt Höchst angekommen bezogen wir unsere Klassenräume in der IGS 15, für uns standen hier vier Räume zur Verfügung.
Anschließend ging es zur fußläufig 15 min
entfernten Festmeile am Mainufer. Vom
Handstandtüv, über Airtracks bis hin zur
Stadtrallye gab es viele tolle Mitmachangebote.

Aufgrund der Hochsommerlichen Temperaturen um die 38°C zog es viele aber erst mal in das nahegelegene Freibad. Am Abend rückte dann die Feuerwehr an um auch auf der Festwiese vor der Bühne für Abkühlung zu sorgen.

Anschließend eröffnete die Hessische Turnjugend auf der Bühne das Turnfest mit dem offiziellen „Turnfesttanz“ der uns noch das ganze Wochenende begleiten sollte. Neben den Grußworten gab es auch einige Showacts und die Geschichte des Maskottchen „Eilo“ welche viele in ihren Bann zog.
Samstag standen dann primär die Wettkämpfe auf der Tagesordnung. Hannah Rützel konnte hier einen hervorragenden 4. Platz (von 53) erzielen, Noah Chalupa schaffte es bei den Jungs sogar aufs Treppchen und belegte den 3. Platz.

Bei den 10 jährigen Mädels, dem mit 149 Turninnen stärkstem Teilnehmerfeld, waren wir mir 13 Athletinnen im guten Mittelfeld vertreten. Der Samstagabend schloss dann mit einer Kinderdisco auf der Festwiese ab. Am Sonntag wurde nochmal die Zeit genutzt die restlichen Mitmachangebote wahrzunehmen und nach der Abschlussveranstaltung traten wir zusammen den Heimweg an. Insgesamt nahmen knapp 2900 Turnerinnen und Turner am Landeskinderturnfest teil.